Gesangsunterricht - Frei Singen - Lea Simone Bogner

Stimme kann stimmig sein

Willst Du mit Deiner Stimme berühren?

Leben ist Schwingung.  Klang ist Schwingung.  Beim Singen erlebst Du Dich als Teil des Lebens.  Anstatt den "Fluss" zu betrachten, befindest Du Dich in seinen Fluten. 

 

Soll Dein Singen echt, gesund und vital sein? Liebst Du eine einmalige, emotionale Stimme?  Magst Du es, wenn singen lernen etwas mit Technik aber auch etwas mit Freiheit zu tun hat?

 

Deine Stimme ist Dein persönlicher Ausdruck – sie optimal zu nutzen, ist Deine Kunst!

DeinTempo, Dein Schwerpunkt, Dein Weg

  • Deine Technik wächst Schritt für Schritt zu einem aktiven, neuen Körpergefühl heran. Muskeln, Atem und musikalische Vision wirken präzise zusammen.
  • Du fühlst Dich frei: Atem, Energie und Stimme können fließen.
  • Deine Kreativität entfaltet sich. Wir folgen dem Weg der Freude. Wenn Freiheit und Technik Hand in Hand gehen – dann wird es erst richtig genial!
  • Du bist kompetent. Du verstehst den Lernprozess und kannst die Inhalte selbständig anwenden. Das Üben liefert Resultate. Das Lesen von Noten und Rhythmen ist/wird möglich.
  • Improvisation: Du aktivierst Deine ursprüngliche Stimme. Die Stimme vor den Worten, vor der Bildung – Ja DIE!

Mein Grundsatz: Eine gute Lehrerin macht sich überflüssig! Ein guter Schüler/eine gute Schülerin ist da, um zu lernen und arbeitet außerhalb des Unterrichts an sich selbst weiter. Der Effekt? Eine wunderbare Zusammenarbeit!!

 

Der Unterricht findet in einer einfühlsamen, lebendigen Atmosphäre statt. Als AnfängerIn erlebst Du einen sanften und gleichzeitig intensiven Start.  Als Fortgeschrittene/r bekommst Du einen soliden Aufbau und erweiterst Deine Fähigkeiten.  Dabei profitierst Du von meinen vielfältigen Methoden und meiner flexiblen Technik.

Bin ich hier richtig?

Du bist hier genau richtig wenn Du...

  • als AnfängerIn singen lernen möchtest
  • als erfahrene(r) SängerIn Deine Gesangstechnik auf ein solides, gesundes Fundament stellen willst
  • stimmliche Schwäche oder Druck beheben möchtest
  • Dich nach freiem Ausdruck durch die Stimme sehnst

Die Wahl der Gesangslehrerin ist enorm wichtig.  Obwohl es wohl gelogen wäre, dass alle Wege nach Rom führen, gibt es dennoch verschiedene Wege.  Der Weg den ich Dir anbiete ist ein Destillat, die Weisheit, die ich auf meinem Weg gesammelt habe - mein Lebenswerk! 

 

Mein eigener Weg war voller Kurven!  Zwischen Amsterdam, New York, Wien und Berlin habe ich mehrere Techniken gelernt, gelebt und gelehrt.  Ich bereuhe keinen Tag, den ich meinem Singen und Unterrichten geschenkt habe!!  Meine Schüler sind sicher unter den wertvollsten Menschen, die ich in meinem Leben begleiten und erleben durfte!  Danke!!

Unterrichtest Du auch Sprechen?

Frei Sprechen – viel Gefühl und wenig Ausdruck?

Ich unterrichte Sprechen an Menschen die...

  • Ihre stimmliche Kraft entdecken wollen
  • andere mit Ihrer Botschaft erreichen wollen
  • sich danach sehnen, sich endlich frei ausdrücken zu können
  • die Essenz Ihrer Botschaft in Worte fassen wollen

Du bist AnfängerIn? Herzlich Willkommen!

Bist Du unsicher, ob Du bei mir richtig bist? Hast Du Fragen auf die Du gerne meine persönliche Antwort hättest? Kontaktiere mich gerne! +436507211503.

 

Was ich an der Arbeit mit Anfängern besonders liebe?  Mich berührt ihr Mut!  Menschen, die wirklich große Angst haben kein Talent zu besitzen, treten über die Schwelle.  Und das schöne dabei ist: die Entwicklung ist gerade am Anfang schnell!

 

Meine Garantie: Entspannen wirst Du Dich bereits nach 10 Minuten. Töne triffst Du innerhalb der ersten 30 Minuten.  Garantiert!   Trau Dich!! 

Wie lerne ich eigentlich am besten? 10 Punkte.

  1. Dein Interesse für ein Thema ist entzündet, Du willst lernen!
  2. Du findest den passenden Lehrer für Dich und bist gut aufgehoben. 
  3. Du erlernst die Grundlagen und nistest dich in die neue Materie ein.
  4. Fehler-Schatzsuche: Jedes Problem, jeder Fehler ist ein Schlüssel. Damit öffnest Du die passende Türe und betritst den nächsten Raum und damit nächste Stuffe. 
  5. Tiefes Lernen. Deine Wahrnehmung wird feiner und umfassender. Durch das wachsende Bewusstsein bist Du in der Lage Blockaden und Schwächen zu erkennen und zu überwinden.
  6. Du lernst Erfolgsdisziplin (üben, üben, üben).
  7. Du wendest sie regelmäßig an (üben, üben, üben).
    (Louis Armstrong hat mal gesagt übers Trompeten spielen:  Wenn ich einen Tag nicht übe merke ich es, wenn ich zwei Tage nicht übe merket es mein Lehrer, wenn ich drei Tage nicht übe merken es alle :-) )
  8. Dein Lehrer erkennt Dein Hürden und hilft Dir, diese zu meistern.
  9. Du freust Dich: Wenn der Fokus passt, geht echt was weiter! Du bist motiviert.
  10. Du feierst Deine Erfolge, Deinen Weg, Deine Hürden!

(Punkt 11: Sie wiederholen Punkt 4-10, bis das Resultat passt.)

Sicher lernen

Vom inneren Druck zur freien Entfaltung

Dein erster Schrei als Baby war kein Wort, kein Lied, keine Aufführung. Es war Dein purer, wahrer Ausdruck. Damals hast Du Dir nicht die Frage gestellt ob Du Talent hast!  Deine Stimme ist Dein Geburtsrecht. Hast Du Zugang dazu?  Kannst Du Dein Instrument so spielen, dass es sich für Dich richtig gut anfühlt?

 

Aus der Praxis weiß ich, dass Sicherheit vor Wagnis kommt. Daher biete ich Dir von Anfang an einen sicheren Raum. Einen Ort, an dem Du lernen, Dich entfalten und Neuland betreten kannst. Einen Raum, in dem es vorerst keine Fehler gibt.

 

Durch meine professionelle Erfahrung mit Gesang, Tanz, Schauspiel, Körperarbeit und psychosozialer Beratung sind meine Methoden flexibel. Gerne verschaffe ich Dir vielfältige und überraschend neue Zugänge zum Lernen. Eine Prise Humor ist auch immer dabei!

 

Ich liebe zufriedene Kunden und kenne das Gefühl: Viele Angebote, welches ist das richtige? Wenn Du mir mutig Dein Vertrauen schenkst, garantiere ich Dir, dass Du bereits bei Deinem ersten Termin überzeugende Lernerfahrungen machen wirst! Solltest Du dennoch enttäuscht sein, erstatte ich Dir die Kosten Deines Ersttermins gerne zurück.

Wahrheit wirkt

Wahrheit wirkt – Lernen ist nie oberflächlich – Es geht um die Essenz!

Was meine ich mit dem Wort Essenz? Essenz bedeutet Wesenskern. Was Dich in der Tiefe ausmacht. Wenn Deine Essenz in Deiner Stimme zum Ausdruck kommt – dann war Dein Gesangsunterricht erfolgreich.

Die Essenz der Stimme hat zwei Aspekte:

  • Der Wesenskern im Klang: Stellen Dir eine Klangschale vor:  Schlägst Du Sie nur ganz sanft an, entfaltet sich der Klang nicht zur Gänze. Ist Dein Anschlag zu hart, so zerschmettert er den Klang. Wenn Du die Schale mit Stoff füllst, klingt sie dumpf. Die Schale frei zu machen und den Anschlag genau zu finden, ist der Weg zum Wesenskern dieses Klangs. Ähnlich ist es mit der Stimme!
  • Der Wesenskern der Aussage (gilt für singen und sprechen!): Stell Dir einen Vortrag oder ein Gespräch vor: Hast Du es schon erlebt, dass Du beim Zuhören in schlagartiges Gähnen verfällst?  Der Grund ist, dass der Sprecher (oder Sänger) in dem Moment keine Verbindung zu seiner Botschaft hat. Erzählt er aus der inneren Wahrheit heraus, also mit Hingabe und Präsenz, wird das Thema für den Zuhörer spannend.

2 in 1 Gesangslehrerin und Coach in einem

Als Gesangselehrerin und Coach kann ich Dir nicht nur mit Deiner Stimme, sondern auch persönlich weiterhelfen.  Du bist bei mir gut aufgehoben wenn Du...

  • Blockaden überwinden willst
  • bei seelischen Hürden Beratung wünschst
  • Coaching für Deine Entwicklung brauchst

Manche Themen lösen sich durch den Unterricht.  Sollten größere Themen auftauchen, machen wir uns einen Coaching Termin aus. 

 

Coaching gibt es in Verschiedenen Varianten: