Imago Paarberatung – 1090 Wien

Brücke zum Traum für Zwei – in Beziehung wachsen!

Die Kraft der Komplizenschaft

Wollt Ihr als Paar...

  • eine gemeinsame Vision finden?
  • gemeinsam und jeder für sich die eigene Kraft leben?
  • Werkzeuge für eine gelingende Partnerschaft erlernen?
  • (sich wiederholende) Konflikte lösen?
  • mehr Nähe in Eure Paar-Beziehung bringen?

Wollt ihr als Freunde...

  • Euch gegenseitig inspirieren?
  • Freundschaft in Komplizenschaft verwandeln?
  • gemeinsam in die Kraft kommen?
  • gemeinsam Erfolge feiern?

In Beziehung wachsen kann bedeuten Veränderung zu begrüßen und zu gestalten.  Paare und Freunde können sich gegenseitig im Wege stehen oder als Team mehr erreichen als es jeder für sich könnte.  Brücke zum Traum gibt Euch die Möglichkeit einander optimal zu unterstützen. Voraussetzung dafür ist der Wunsch, individuell und gemeinsam zu wachsen. 

 

Leben bedeutet Entwicklung.  Eine Pflanze, die sich nicht entwickelt stirbt langsam ab.  Mit Beziehungen ist es ähnlich.  Deswegen werden Partner und Freunde oft ausgetauscht.  Ich ermutige Euch: wachst gemeinsam - dann begegnet ihr einander immer wieder neu!

 

Die Brücke zum Traum ist meiner Arbeit mit Imago Dialogen entsprungen.  Für mich persönlich war Imago Beratung ein Wendepunkt im Leben. Welche Erleichterung, die Wurzel eines Themas anzugehen, anstatt kosmetisch an den Blättern herumzuschnipseln! Dankbar gebe ich diese Erfahrung durch meine Arbeit weiter!

Was ist die Brücke zum Traum konkret?

Die Brücke zum Traum ist eine Reise.  Diese Reise ist eine Serie von Dialogen - Gespräche zwischen Dir und Deinem Partner.  Dabei begleite ich Euch als Reiseführer und Coach.  Diese Gespräche gehen entlang einer Struktur und führen Euch zu Euren Kernthemen. 

 

Wie funktioniert diese gemeinsame Reise?

Bei jedem Gespräch gibt es einen Sender (der spricht) und einen Mitreisenden (der empfängt).  Gerade als Paar lernt Ihr zu sehen, wie anders das "Land des anderen" ist, und das der Partner, den man so gut zu kennen glaubt, auf der gemeinsamen Reise ganz anderen Hürden zu meistern hat als man selber. Als Freunde lernt Ihr ebenfalls das Land des anderen kennen und erkennt wie Ihr einander auf neue Weise unterstützen könnt. 

 

Fazit: gemeinsam schaffen wir mehr als alleine, wenn wir uns dazu entscheiden füreinander da zu sein.

 

Die erste Brücke

Als Paar / Freunde gibt es eine erste Brücke noch vor Beginn der Reise: die Brücke hin zum anderen.  Dort lernst Du, für deinen Partner/Freund dazusein und bekommst die Gelegenheit ein anderes Land kennenzulernen.  Das Land des anderen.

 

Die Reise

Auf der gemeinsamen Reise erlebt ihr gemeinsam einen Prozess der Transformation.  Ihr offenbart Eure Wünsche und Hoffnungen genauso wie Eure Schwächen und Ängste.  Und sehet da: man stirbt nicht dabei! ;-) Nein, man erwacht geradezu!!

 

Aus der Sicht des Senders, des Reisenden:

Gemeinsam mit Deinem Freund/Partner begegnest Du...

  • Deinen Zielen, Träumen, Visionen
  • Deinen Ressourcen und Stärken
  • Deinen Schwachstellen und Bedürfnissen
  • Deinem inneren Schweinehund
  • Deiner Triebkraft
  • Deinem Spukgespenst
  • ...und einigem mehr...

Ungefähr nach dem ersten viertel der Reise kommst in guter Begleitung zu einem "Abgrund" - zur Kluft zwischen Deinem Standpunkt und Deinem Traum.  Dort findest Du, bzw. baust Du, mit Hilfe von Deinem Coach und Deinem Partner, die Brücke.